23. - 25. Juni, Berlin / 19. Mai, Hamburg

Elliott Tender

YouTuber

Elliott Tender plädiert auf seinem gleichnamigen YouTube-Kanal für einen selbstreflektierenden Umgang mit persönlichen Gedanken und Gefühlen, widmet sich aber auch gerne Themen wie psychischen Erkrankungen, Feminismus, Queerness und Alltagsproblemen. Als Dorfkind diente das Internet bis zu seinem 18ten Lebensjahr dabei als Haupt-Bezugsquelle, dabei schlägt sein Herz eigentlich eigentlich für Punk-, Indie- und Emo-Musik, durch die er sich einem Hang zur Gesellschaftskritik und Menschlichkeit nicht entziehen konnte. Elliott lehnt viele gesellschaftliche Konventionen ab und betrachtet unter anderem die gesellschaftlichen Vorstellungen von Liebe, Romantik, Sexualität und Geschlecht sehr kritisch.

Alle Speaker

Jetzt den Newsletter bestellen! Nicht erst später!