Victoria Helene Bergemann

Poetry Slammerin

Victoria Helene Bergemann („VHB“) kommt aus einer Kleinstadt im Osten Hamburgs, die sehr hässlich ist. Leider wurde sie 1997 schon hier geboren und hat die Stadt nie verlassen. Dank ihrer selbstgewählten Außenseitigkeit hat sie hier aber glücklicherweise nur zu wenigen Menschen Kontakt, mit denen sie nichts zu tun haben möchte, wie z.B. dicke Männer in Karohemden. Dafür liebt sie Bibi und Tina, aber auch Filme über Exorzismus. Victoria Helene Bergemann ist Vizemeisterin im deutschsprachigen U20-Poetry Slam, dreifache Finalistin der Hamburger Stadtmeisterschaft, Preisträgerin des Bundeswettbewerbs „lyrix“ für junge Dichter und stand auf Bühnen in vielen Teilen Deutschlands.photo: Jan Brandes

Sessions:

Alle Speaker

Jetzt den Newsletter bestellen! Nicht erst später!