Mert Güngör

Choreograf, Tänzer & Aktivist

Mert ist ein 22-jähriger Choreograph, Tänzer, Aktivist und studiert Theater-Medienwissenschaften in Nürnberg. 2012 gründete er die Ferox Dance Company (lateinisch für WILD, STARK, FIERCE) mit der Intention, bedeutungsvolle Kunst zu produzieren. Hier hat er nicht nur die Möglichkeit eine Art von Kunst zu produzieren, die Menschen anspricht und berührt, er kann sich auch tänzerisch für gesellschaftliche Themen wie Feminismus, die Bildungsrevolution und Flüchtlingshilfe einsetzen, die in der Entertainment Branche oft zu kurz kommen.2014 gründete er dann die Dancecrew „The Feminists“. Hierbei geht es um viel mehr als künstlerische Perfektion. Primär sind die Ziele dieser Organisation unabhängige, starke und furchtlose Frauen auszubilden. 

Sessions:

24. Juni 2017 - 14:30 Uhr
20 Minuten

Alle Speaker

Jetzt den Newsletter bestellen! Nicht erst später!