23. - 25. Juni, Berlin

Die TINCON Speaker: Politik & Netzpolitik

Politik ist nicht nur im Wahljahr 2017 wichtig — aber eben auch. Keine Frage, dass euch viele Themen unter den Nägeln brennen: Datenschutz, Fake News, Senkung des Wahlalters — es gibt viel zu diskutieren! Wir haben einige Speaker eingeladen, die undogmatisch, aus vielen Perspektiven heraus und gemeinsam mit euch auf verschiedene (netz-)politische Bereiche blicken.

Journalist, Satiriker, Politiker: seit 2014 sitzt Martin Sonneborn für Die PARTEI im Europäischen Parlament. Auf der TINCON wird er über Meinung, Kunst und Satire sprechen — es wird spannend!

Ebenfalls Mitglied des Europäischen Parlaments ist der Datenschutzexperte Jan Philipp Albrecht, der sich und uns fragt: „Datenschutz – Who cares?“. Über seine Arbeit und Themen wie Cybersecurity oder Lobbyismus hat er auf seinem YouTube Kanal „Good Morning Europe!“ berichtet. Wie spannend diese Arbeit ist erfahrt ihr in „Democracy“, einem Doku-Film über Jan-Phillips Kampf um’s Datenschutzrecht im EU-Parlament.

Karolin Schwarz hat 2016 das Projekt hoaxmap.org ins Leben gerufen, das sich widerlegten Falschmeldungen über Flüchtlinge widmet.
Jonathan Sachse ist Reporter bei Correct!v, der digitalen Plattform für unabhängigen Journalismus. Gemeinsam werden sie mit euch über Fake News und unabhängigen Journalismus diskutieren.

Daniel Domscheit-Berg ist Informatiker und arbeitete zwischen 2007 und 2010 gemeinsam mit Julian Assange an der Enthüllungsplattform Wikileaks, durch die zeitweilig die amerikanische Politik ins Wanken geriet. Heute distanziert sich Daniel von der Plattform und engagiert sich für Datenschutz und den flächendecken Ausbau von Glasfasernetzen in Deutschland. Auf der TINCON bereitet Daniel uns auf die digitale Revolution vor. Und darauf, dass sie alle Lebensbereiche massiv auf den Kopf stellen wird!

Deutschlands jüngste Abgeordnete heisst June Tomiak, sitzt im Berliner Landesparlament und treibt mit ihren freshen Jugendlingo-Skills ihre älteren Kolleg*innen in den Wahnsinn. Uns wird sie erzählen, was junge Politik heute spannend macht und warum sich politisches Engagement lohnt.

Kommt vorbei, diskutiert mit und werdet laut!

Merken

Merken

Jetzt den Newsletter bestellen! Nicht erst später!